Marco erreicht den Gold-Status

Office Service Rösch GmbH
Allgemeine Informationen / Kommentare 0

Um diesen Status zu erlangen, unterzog sich Marco einem umfangreichen Audit-Prozess hinsichtlich Compliance, Personal, Spezialisierung und Support-Anforderungen, um seine Fähigkeit zu demonstrieren, führende Technologielösungen zu verkaufen, zu implementieren und zu unterstützen.

Diese seltene Zertifizierung bringt Marco in eine nationale Elitegruppe und bestätigt seine Expertise und Fähigkeiten, wichtige Märkte landesweit zu bedienen, erklärte das Unternehmen.

"Diese Anerkennung ist das Ergebnis bedeutender Arbeit und Zusammenarbeit von Marco-Teammitgliedern und demonstriert Marcos Fähigkeit, spezialisierte Expertise und skalierte Lösungen für eine Vielzahl von Kunden anzubieten", sagte Marco Chief Technology Officer Clay Ostlund.

Zu den wichtigsten Anforderungen gehören:

Einsatz hochgradig zertifizierter Cisco-Ressourcen, einschließlich Cisco Certified Internetwork Experts (CCIEs).
Bereitstellung eines 24×7-Kundensupports mit validierten Eskalationsprozessen für eine schnelle Problemlösung.
Bereitstellung von architekturübergreifenden Lösungen zur Unterstützung der digitalen Transformation und zur Erreichung von Geschäftsergebnissen.
Aufrechterhaltung sowohl der Tiefe als auch der Breite der Fähigkeiten über mehrere Cisco Technologiespezialisierungen hinweg, einschließlich Netzwerken, Zusammenarbeit, Rechenzentrumstechnologien und Sicherheit.
Bieten Sie eine robuste Demonstrationsumgebung für die Validierung der Fähigkeiten einer Lösung.
Bereitstellung einer Vielzahl von hybriden IT-Services, so dass Cloud- und Managed-Services On-Premises-Lösungen ergänzen oder ersetzen können.
Marco fügte hinzu, dass damit die Anerkennung von Cisco für seine führende Rolle in der Branche fortgesetzt wird, einschließlich des SMB Partner of the Year Award für seine Innovation, Führung und Best Practice als Cisco Business Partner im Mittleren Westen.


News